Start Motivation Konzentration Entspannung Sprachförderung Kontakt Aktuelles Persönliches 
» Konzentration
Marburger Konzentrationstraining für Kinder und Jugendliche (MKT)
 
Grundgedanke des Marburger Konzentrationstrainings ist die Veränderung des Arbeitsstils des Kindes oder des Jugendlichen. Häufig ist der Arbeitsstil impulsiv, Instruktionen werden nicht beachtet oder nur flüchtig gelesen. Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt planlos, oberflächlich und ohne genaues Hinsehen.
Gewünscht ist hingegen ein reflexiver Arbeitsstil, bei dem Aufgaben systematisch und überlegt gelöst werden.
Während der Trainingsstunden wechseln Phasen des konzentrierten Arbeitens mit Entspannungsphasen und konzentriertem Spiel ab.
Mit der Methode der verbalen Selbstinstruktion soll die Aufmerksamkeitssteuerung und die Selbstständigkeit trainiert und gefördert werden.

In sechs Einheiten á 90 Minuten lernen die Kinder und Jugendlichen in gleichaltrigen Vierergruppen den planvollen Umgang mit den ihnen gestellten Aufgaben.

Der interdisziplinäre Austausch zwischen Eltern, nach Absprache mit Therapeuten, Institutionen und dem Trainer sind ein wichtiger und fester Bestandteil des Marburger Konzentrationstrainings.

Das Trainingsprogramm umfasst

• 6 Trainingseinheiten á 90 Minuten mit je 4 Kindern oder Jugendlichen in altersgerechten Gruppen
• 1 Elternabend
• 1 individueller Abschlußbericht
• schriftliche Elterninformationen
• Arbeitsmaterialien
• positiver Verstärker

Investition (MKT) 148,00 €